Jugendhilfe Wippra

GmbH & Co. KG

Wohngruppe „Waldhaus“

Erlebnispädagogisches Wohnen

Wohngruppe „Wurzelhaus“

Erlebnispädagogisches Wohnen

Wohngruppe „Gänseblümchen“

Heilpädagogisches Pflegenest
„Waldhaus“

„Waldhaus“


Die Wohngruppe „Waldhaus“ wurde mit einer Kapazität von sechs koedukativen Plätzen für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren im Jahr 2016 eröffnet.

„Wurzelhaus“

„Wurzelhaus“


Das „Wurzelhaus“ wurde auf dem Gelände des EPWs kernsaniert und 2017 fertiggestellt. Dies bietet acht weiteren Kindern und Jugendlichen im Alter von 1 bis 18 Jahren in einem modern eingerichteten Wohn- und Erfahrungsraum ein zu Hause auf Zeit.

„Gänseblümchen“

„Gänseblümchen“


Seit 1995 besteht in privater Trägerschaft das Heilpädagogische Pflegenest „Gänseblümchen“ in Wippra. Es bietet Platz für acht Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren.

Leistungen & Angebote

"Waldhaus"

Das „Waldhaus“ hat eine Wohnfläche 126m². Die Kinder leben in vier individuell gestalteten Ein- und Zweibettzimmern. Zusätzlich stehen im Nachbarhaus eine Kreativwerkstatt, ein Snoezelraum, ein Psychomotorikraum und ein Beratungs- und Therapieraum zur Verfügung. Die gesamte Liegenschaft umfasst circa 24.000m² Freifläche mit großzügiger Anlage für Sport und Spiel, einen naturbelassenen Wald, Schafgehege, einen Bolzplatz, eine Kegelbahn, einen überdachten Pavillon mit Tischtennisplatte und Fahrgeräten, Tipi, Feuerstelle, einem großen Sandkasten mit Spieleküche, eine Streuobstwiese, Baumhaus und viele andere erlebnispädagogische Elemente.

"Wurzelhaus"

Im „Wurzelhaus“ leben die Kinder und Jugendlichen in acht individuell gestalteten Einbettzimmern. Zusätzlich sind im Erdgeschoss eine Kreativwerkstatt, ein Snoezelraum, ein Psychomotorikraum und ein Beratungs- und Therapieraum vorhanden. Die gesamte Liegenschaft umfasst circa 24.000m² Freifläche mit großzügiger Anlage für Sport und Spiel, einen naturbelassenen Wald, Schafgehege, einen Bolzplatz, eine Kegelbahn, einen überdachten Pavillon mit Tischtennisplatte und Fahrgeräten, Tipi, Feuerstelle, einem großen Sandkasten mit Spieleküche, eine Streuobstwiese, Baumhaus und viele andere erlebnispädagogische Elemente.

"Gänseblümchen"

Die Kinder wohnen in einer Villa auf zwei Etagen. Sie leben in fünf individuell gestalteten Ein- und Zweibettzimmern. Zusätzlich stehen ein Wohnzimmer, ein Spielzimmer, ein Lernraum, eine Kreativwerkstatt und ein Psychomotorikraum zur Verfügung. Die großzügige Außenanlage umfasst circa 3500m² und bietet Platz für Spiel, Sport, Naturerfahrungen, Tierhaltung sowie andere Erfahrungsräume wie Feuerstelle, Obst- und Gemüseanbau.

tierische Unterstützung

Carlos

Carlos

Carlos unser Waldhauskater. Sehr verschmust und genießt es, auf der Schulter getragen zu werden.

Rumpel

Rumpel

Die Gänseblümchenkatze ist Rumpel. Sie ist sehr verspielt, verschmust und eine sehr gute Jägerin.

Pips

Pips

Pips die Wurzelhauskatze, divenhaft und weiß ganz genau, wann sie ihren Charme einsetzen muss.

Schafe

Schafe

Unsere EpW Schafe: Uwe, Ella und Lotte. Blumen und Wohnungstüren sind vor ihnen nicht sicher.